😀 😁 😂 🤣 😉 😎 😍 😗 🙂 😑 😶 🙄 😣 😮 😫 😜 😒 😕 😟 😭 😬 😵 😡 🤕 🤒 😇 👽 🤖 👻 🙈 🙉 🙊 🤙 🤘 👍 👎 🖖 👊 🦄 🐯 🐏 🐪 🐘 🐭 🐼 🐥 🐸 🌼 🍎

+49 (0)
  






Beratung in 47053 Duisburg
Sonstige Icon

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Duisburg

Sprache: Kein Türkisch

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) stellt sich vor

Zur Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in ganz Deutschland neue Beratungsstellen eröffnet. Diese helfen allen Menschen bei Fragen und Problemen in wichtigen Lebensbereichen. Die Beratung ist kostenlos und richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen jeder und jedes Einzelnen.
Wir – das sind Patrick Moser, Laura Benemann und Jennifer Küpper – bilden das Team der EUTB in Duisburg.
Wir beraten Hilfesuchende, helfen beim Ausfüllen von Anträgen und bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern. Dabei ist uns wichtig, die Angebote zu finden, die am besten zu den Ratsuchenden passen, egal, wer der Träger ist.
Kommen Sie doch mal vorbei! Unsere Sprechzeiten sind montags und dienstags von 10 – 12 Uhr sowie donnerstags von 14 – 18 Uhr. Gerne können Sie auch außerhalb dieser Zeiten anrufen oder eine E-Mail schreiben und einen Termin ausmachen.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Duisburg
Mußfeldstrasse 161-163
47053 Duisburg

Telefon: +49 (0) - 2036099071
EMail: teilhabeberatung@paritaet-nrw.org
Web: duisburg.paritaet-nrw.org/was-wir-machen/teilhabeberatung/



Selbsthilfe in 12157 Berlin
Sonstige Icon

Selbsthilfetreffpunkt Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.

Sprache: Teilweise Türkisch

Der Selbsthilfetreffpunkt im Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. hilft bei der Gründung von Selbsthilfegruppen. Wir vermitteln in bestehende Selbsthilfegruppen. Wir haben Räume zum Treffen.
Was passiert in einer Selbsthilfegruppe?

Wir reden über unsere Kinder, die Schule oder Erziehung.
Wir reden über das Leben mit Behinderung. Wie geht es uns? Was brauchen wir?
Wir reden über Krankheit, Gesundheit, Freundschaften und Familie.
Wir sind unter uns.
Wir lernen andere Eltern kennen.
Wir geben unsere Erfahrungen weiter.

Eine Gruppe zum Reden und Zuhören kann helfen: “Ich bin nicht alleine, weil andere auch so fühlen und denken wie ich.”


Selbsthilfetreffpunkt Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Cranachstr. 7
12157 Berlin

Telefon: +49 (0) - 30 32 50 12 97
EMail: selbsthilfe@nbhs.de
Web: www.nbhs.de/startseite/



Selbsthilfe in 70195 Stuttgart
Sonstige Icon

AMSEL e.V. – Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband in Baden-Württemberg e.V.

Sprache: Kein Türkisch

AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., ist seit 1974 unabhängiger, kompetenter und zuverlässiger Partner für Multiple Sklerose-Kranke in Baden-Württemberg. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation der Erkrankten und ihrer Angehörigen nachhaltig zu verbessern.

Erfahre mehr unter: https://www.amsel.de


AMSEL e.V. – Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband in Baden-Württemberg e.V.
Regerstraße 14
70195 Stuttgart

Telefon: +49 (0) - 711697860
EMail: info@amsel-dmsg.de
Web: www.amsel.de/



Beratung in 24103 Kiel
Sonstige Icon

Kehdenstrasse 2-10, 24103 Kiel

Sprache: Teilweise Türkisch

Was wir anbieten:

Das Projekt der Lebenshilfe Schleswig-Holstein
richtet sich an Menschen mit Behinderung und
Migrationsgeschichte und ihre Angehörigen
und Freunde.

Wir informieren aber auch über Angebote und
Dienste für Menschen mit Behinderung, oder bieten
Informationen für ehrenamtlich Engagierte.

Einrichtungen und Dienste:
Sie suchen nach Informationen zu Leistungen
für Menschen mit Behinderung und Migrationsgeschichte?
Wir beraten Sie gern!

Außerdem bieten wir Infoabende für haupt- und
ehrenamtlich Mitarbeitende und Angehörige.


Kehdenstrasse 2-10, 24103 Kiel
Kehdenstrasse 2-10
24103 Kiel

Telefon: +49 (0) - 431-6611820
EMail: arnold@lebenshilfe-sh.de
Web: www.lebenshilfe-sh.de/



Beratung, Selbsthilfe, Freizeit, Sonstige in 10997 Berlin
Sonstige Icon

AWO Begegnungszentrum

Sprache: Teilweise Türkisch

Die Mitarbeiterinnen der Sozialberatungsstelle beraten Migrant*innen zu Fragen wie Aufenthalt, Gesundheit, Rente, Familie und finanzielle Notlagen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!
Im Bereich Familienbildung werden Familien mit Migrationshintergrund durch verschiedene Projekte gestärkt, und die Gemeinwesenarbeit organisiert Kurse und Gruppenangebote – insbesondere für ältere Migrant*innen – und interkulturelle Aktivitäten.
Informieren Sie sich auf unserer Webseite über unsere vielfältigen Angebote und beachten Sie bitte die gesonderten Telefonnummern für die Gemeinwesenarbeit (030 695 356 13) und die Familienbildung (030 695 356 23). Beachten Sie bitte auch die eigene Mailadresse für Familienbildung und Gemeinwesenarbeit: begegnungszentrum@awo-spree-wuhle.de


AWO Begegnungszentrum
Adalbertstraße 23a
10997 Berlin

Telefon: +49 (0) - 30 6953 5611
EMail: begegnungszentrum@awoberlin.de
Web: www.begegnungszentrum.org/