😀 😁 😂 🤣 😉 😎 😍 😗 🙂 😑 😶 🙄 😣 😮 😫 😜 😒 😕 😟 😭 😬 😵 😡 🤕 🤒 😇 👽 🤖 👻 🙈 🙉 🙊 🤙 🤘 👍 👎 🖖 👊 🦄 🐯 🐏 🐪 🐘 🐭 🐼 🐥 🐸 🌼 🍎

+49 (0)
  






Selbsthilfe in 12157 Berlin
Sonstige Icon

Selbsthilfetreffpunkt Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.

Sprache: Teilweise Türkisch

Der Selbsthilfetreffpunkt im Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. hilft bei der Gründung von Selbsthilfegruppen. Wir vermitteln in bestehende Selbsthilfegruppen. Wir haben Räume zum Treffen.
Was passiert in einer Selbsthilfegruppe?

Wir reden über unsere Kinder, die Schule oder Erziehung.
Wir reden über das Leben mit Behinderung. Wie geht es uns? Was brauchen wir?
Wir reden über Krankheit, Gesundheit, Freundschaften und Familie.
Wir sind unter uns.
Wir lernen andere Eltern kennen.
Wir geben unsere Erfahrungen weiter.

Eine Gruppe zum Reden und Zuhören kann helfen: “Ich bin nicht alleine, weil andere auch so fühlen und denken wie ich.”


Selbsthilfetreffpunkt Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Cranachstr. 7
12157 Berlin

Telefon: +49 (0) - 30 32 50 12 97
EMail: selbsthilfe@nbhs.de
Web: www.nbhs.de/startseite/



Selbsthilfe in 70195 Stuttgart
Sonstige Icon

AMSEL e.V. – Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband in Baden-Württemberg e.V.

Sprache: Kein Türkisch

AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., ist seit 1974 unabhängiger, kompetenter und zuverlässiger Partner für Multiple Sklerose-Kranke in Baden-Württemberg. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation der Erkrankten und ihrer Angehörigen nachhaltig zu verbessern.

Erfahre mehr unter: https://www.amsel.de


AMSEL e.V. – Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband in Baden-Württemberg e.V.
Regerstraße 14
70195 Stuttgart

Telefon: +49 (0) - 711697860
EMail: info@amsel-dmsg.de
Web: www.amsel.de/



Beratung in 24103 Kiel
Sonstige Icon

Kehdenstrasse 2-10, 24103 Kiel

Sprache: Teilweise Türkisch

Was wir anbieten:

Das Projekt der Lebenshilfe Schleswig-Holstein
richtet sich an Menschen mit Behinderung und
Migrationsgeschichte und ihre Angehörigen
und Freunde.

Wir informieren aber auch über Angebote und
Dienste für Menschen mit Behinderung, oder bieten
Informationen für ehrenamtlich Engagierte.

Einrichtungen und Dienste:
Sie suchen nach Informationen zu Leistungen
für Menschen mit Behinderung und Migrationsgeschichte?
Wir beraten Sie gern!

Außerdem bieten wir Infoabende für haupt- und
ehrenamtlich Mitarbeitende und Angehörige.


Kehdenstrasse 2-10, 24103 Kiel
Kehdenstrasse 2-10
24103 Kiel

Telefon: +49 (0) - 431-6611820
EMail: arnold@lebenshilfe-sh.de
Web: www.lebenshilfe-sh.de/



Beratung, Selbsthilfe, Freizeit, Sonstige in 10997 Berlin
Sonstige Icon

AWO Begegnungszentrum

Sprache: Teilweise Türkisch

Die Mitarbeiterinnen der Sozialberatungsstelle beraten Migrant*innen zu Fragen wie Aufenthalt, Gesundheit, Rente, Familie und finanzielle Notlagen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!
Im Bereich Familienbildung werden Familien mit Migrationshintergrund durch verschiedene Projekte gestärkt, und die Gemeinwesenarbeit organisiert Kurse und Gruppenangebote – insbesondere für ältere Migrant*innen – und interkulturelle Aktivitäten.
Informieren Sie sich auf unserer Webseite über unsere vielfältigen Angebote und beachten Sie bitte die gesonderten Telefonnummern für die Gemeinwesenarbeit (030 695 356 13) und die Familienbildung (030 695 356 23). Beachten Sie bitte auch die eigene Mailadresse für Familienbildung und Gemeinwesenarbeit: begegnungszentrum@awo-spree-wuhle.de


AWO Begegnungszentrum
Adalbertstraße 23a
10997 Berlin

Telefon: +49 (0) - 30 6953 5611
EMail: begegnungszentrum@awoberlin.de
Web: www.begegnungszentrum.org/



Beratung, Selbsthilfe, Freizeit, Betreuung in 72070 Tübingen
Sonstige Icon

Lebenshilfe Tübingen e.V.

Sprache: Spricht Türkisch

Das Team „Migration“ der Lebenshilfe Tübingen e. V. ist für die Menschen mit Behinderung mit Migrationshintergrund und ihren Familien da. Wir möchten, dass sie dazu gehören und die bestehenden Unterstützungsangebote kennen.
Unsere Arbeit teilt sich in drei Felder auf: Beratung, Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung und Angebote für Eltern und die ganze Familie.
———————————————————
Beratung
Wir beraten Sie in türkischer Sprache bei Anträgen und Behördengängen, bei Fragen zu finanziellen Hilfen, im Kontakt zur Schule oder Pflegekasse, bei Fragen zur Familienunterstützung und zu Hilfen für Geflüchtete mit Behinderung.
———————————————————
Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung
Tandemangebot
Ehrenamtliche Tandem-Partnerinnen und Tandem-Partner begleiten in der Freizeit oder auch zu Terminen in der Schule, beim Arzt oder beim Sozialamt. Sie haben die gleiche kulturelle Erfahrung und sprechen dieselbe Sprache, z.B. auch türkisch.
—-
Selbsthilfegruppe
Einmal im Monat treffen sich erwachsene Menschen mit Behinderung. In der Gruppe reden die Frauen und Männer über ihre “Migrationsgeschichte” und ihr Leben hier in Deutschland. Sie sprechen über Interessen und vielleicht auch Schwierigkeiten. Die Menschen in der Gruppe unterstützen sich gegenseitig und planen gemeinsam Aktionen. Wir haben auch Menschen mit Behinderung türkischer Herkunft in unserer Gruppe.
———————————————————
Angebote für Eltern und die ganze Familie
Familiennachmittag
Jeden Monat gibt es eine Familien-Aktivität am Wochenende. Bei den Treffen sind alle willkommen. Die Fachkräfte der Lebenshilfe helfen bei Fragen und geben Tipps und Informationen. Ehrenamtliche dolmetschen bei den Treffen. Türkische Familien sind auch dabei!
—-
Mütterfrühstück
Beim monatlichen Mütterfrühstück lernen sich Mütter kennen. Die Mütter sprechen miteinander über ihre Situation und ihr Leben. Zu speziellen Themen werden Fachfrauen eingeladen. Auch türkische Frauen nehmen an der Gruppe teil und engagieren sich für gemeinsame Aktivitäten.


Lebenshilfe Tübingen e.V.
Handwerkerpark 7
72070 Tübingen

Telefon: +49 (0) - 07071/9440 -79
EMail: mehmet.parmak@lebenshilfe-tuebingen.de
Web: www.lebenshilfe-tuebingen.de/angebote/familien-mit-migrationshintergund/